Inhalt: Eröffnung des Museumscafés verzögert sich

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

Eröffnung des Museumscafés verzögert sich

selbstgebackene TortenMuseum Nienburg/Weser

Seit dem 12. Mai ist das Museum Nienburg wieder für den Besucherverkehr geöffnet, die Eröffnung des beliebten Museumscafés am Spargelmuseum verzögert sich aber noch. Diese Entscheidung wurde in einer konstruktiven Sitzung mit den ehrenamtlichen Kräften, die das Café betreiben, getroffen. „Das dient einerseits dem Schutz unserer Ehrenamtlichen, die vielfach selbst zur Risikogruppe gehören und sich im Moment mit dem Gästekontakt nicht wohlfühlen“, sagt Museumsleiterin Dr. Kristina Nowak-Klimscha. Außerdem wolle man in professionellen Betrieben zunächst schauen, wie dort die Hygienerichtlinien umgesetzt werden. Allein das Notieren der Namen der Gäste mit Ankunft und Verlassen des Cafés ist eine organisatorische Herausforderung für das ehrenamtliche Team. Man hoffe auf eine Eröffnung im Juni und plane dann eine Verlängerung der Laufzeit bis in den September hinein.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Informationen

Mittelweser | Immobilien

Seltene Kaufgelegenheit!

Seltene Kaufgelegenheit!

Kauf, Haus: Landhaus

31595 Steyerberg

mehr Polizeimeldungen

  • Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw

    weiterlesen

  • Störung bei der PSt Rehburg-Loccum behoben

    weiterlesen

  • 10 Personen streiten sich auf Parkplatz - Es kommt zu Körperverletzungen

    weiterlesen

  • Gestohlenes Fahrrad wiedererkannt

    weiterlesen

  • Polizeistation Rehburg zur Zeit nicht erreichbar

    weiterlesen

Ihr Objekt sechs Wochen anbieten!
Themen