Inhalt: Erstmals Blutspenden im Feuerwehrhaus Holtorf

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

Erstmals Blutspenden im Feuerwehrhaus Holtorf

Am 02. Juni 2020 kann Blut gespendet werden

Holtorf_20200520_Holtorf_FeuerwehrhausFF Stadt Nienburg/Weser

Das Blutspenden am 02. Juni 2020 wird in einer neuen Örtlichkeit stattfinden, dem Feuerwehrhaus in Holtorf. Natürlich müssen auch hier die Kameradinnen und Kameraden vor „Corona“ geschützt werden, sodass die erforderlichen Hygienemaßnahmen hier eingehalten werden  und somit auch für das Blutspenden geeignet ist. Im Anschluss an die Spende wird statt dem üblichen Imbiss, ein Lunchpacket gereicht.

Zum Schutz aller beteiligten Personen gelten weiterhin die Bestimmungen des Tragens von Mund- und Nasenschutz, sowie des Einhalten des Sicherheitsabstandes von mindestens eineinhalb Meter.

Das Deutsche Rote Kreuz ist in der Zeit von 16 - 20Uhr „Am Dobben 2“ in Nienburg vor Ort.

Text: Christin Bruhnke, Stellv.  Pressesprecherin  der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Nienburg/Weser

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Informationen

Mittelweser | Immobilien

Seltene Kaufgelegenheit!

Seltene Kaufgelegenheit!

Kauf, Haus: Landhaus

31595 Steyerberg

mehr Polizeimeldungen

  • Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw

    weiterlesen

  • Störung bei der PSt Rehburg-Loccum behoben

    weiterlesen

  • 10 Personen streiten sich auf Parkplatz - Es kommt zu Körperverletzungen

    weiterlesen

  • Gestohlenes Fahrrad wiedererkannt

    weiterlesen

  • Polizeistation Rehburg zur Zeit nicht erreichbar

    weiterlesen

Lieferdienste
Themen