Inhalt: Fahrzeugbrand vorm Feuerwehrhaus

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

Fahrzeugbrand vorm Feuerwehrhaus

Fast vor der Haustür des Feuerwehrhauses brannte ein PKW

Oyle_20181006_01_Einsatz_01Uwe Schiebe, Kreisfeuerwehrpressesprecher-Nord

 „Fahrzeugbrand klein“ lautete die Alarmierung für die Ortsfeuerwehr Oyle am Samstag gegen 18.30 Uhr. Der Einsatzort war die Bushaltestelle direkt vorm Feuerwehrhaus. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen schlugen bereits Flammen aus dem Motorraum eines Renault Scenic. Mit Feuerlöschern und einem Löschangriff mit dem Hohlstrahlrohr des Tanklöschfahrzeuges war das Feuer schnell gelöscht. Die 12 Einsatzkräfte verbrauchten 400 Liter Wasser. Der Verkehr wurde einseitig an der Einsatzstelle vorbei geleitet. Der Fahrer des PKW bemerkte etwas und lenkte seinen Wagen auf die Bushaltestelle. Er konnte sein Fahrzeug unverletzt verlassen.

Text: Uwe Schiebe, Gemeindepressewart SG Marklohe

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Informationen

Mittelweser | Immobilien

Erdgeschoss-Neubauwohnung in Lemke

Erdgeschoss-Neubauwohnung in Lemke

Kauf, Wohnung: Erdgeschoss-Wohnung

31608 Marklohe

mehr Polizeimeldungen

Zahnarzt Arnold Klimek
Avacon
Themen