Inhalt: Gemeinsame Übung

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

Gemeinsame Übung

Feuerwehren der Gemeinde Husum übten gemeinsam Übungsszenario Menschrettung und Brandeinsatz an der Grundschule

Übung HusumD.Schiller

Die vier Ortsfeuerwehren der Gemeinde Husum - Bolsehle, Groß Varlingen, Husum und Schessinghausen übten gemeinsam den Einsatzfall. Nico Pultz Schessinghausen, Stephan Lübke und David Mayer Husum arbeiteten gemeinsam die Übung aus und übernahmen die Übungsleitung. Alle vier Ortsfeuerwehren trafen sich an Feuerwehrhaus Husum. Dort gingen sie in Bereitstellung und wurden je nach Anforderung von der Einsatzleitung abgerufen. Als erste Feuerwehr wurde die Ortsfeuerwehr Bolsehle angefordert, diese übernahm die Einsatzleitung. Als Lage wurde ein Gebäudebrand in der Grundschule Husum angenommen. Die Einsatzschwerpunkte waren die Menschrettung, die Abriegelung der angrenzenden Turnhalle, die Brandbekämpfung und das Einrichten einer Verletztensammelstelle. Die Ortsfeuerwehren Bolsehle und Husum begannen mit der Menschrettung, hierbei wurde die Rettung  des Hausmeisters und eines Atemschutztrupps durchgeführt. Die Ortsfeuerwehren Groß Varlingen und Schessinghausen bauten eine Löschwasserversorgung auf und führten die Abriegelung und die Brandbekämpfung durch. Die verletzten Personen wurden an der Sammelstelle betreut und dem Rettungsdienst übergeben. Nach der Übung dankte der Ortsbrandmeister Husum und stellvertretende Gemeindebrandmeister Andreas Haake allen für die geleistete Arbeit. Er machte deutlich, dass die Atemschutzgeräteträger unbedingt an den Übungen im Brandschutzcontainer teilnehmen sollen.

Die Übungsleitung führte eine Nachbesprechung durch. Insgesamt sei die Übung gut gelaufen, einige Punkte die aufgefallen waren wurden angesprochen und sollen in Zukunft verändert werden. Auffallend war, dass von den 50 Einsatzkräften viele junge Kameradinnen und Kameraden teilgenommen haben. Alle waren sich einig solche Übungen in Zukunft gemeinsam mit allen vier Ortsfeuerwehren wieder durchzuführen.

Text und Foto: Detlef Schiller

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Avacon
Themen