Inhalt: Gemeldeter PKW-Brand verlief glimpflich

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

Gemeldeter PKW-Brand verlief glimpflich

Durch heiß gelaufene Bremse entstand nur geringer Sachschaden

Estorf_20210326_PKW-Brand_1Jan Habermann, Feuerwehrpressesprecher SG Mittelweser

Zu einem gemeldeten PKW-Brand wurden am frühen Freitagabend gegen 18:15 Uhr die Ortsfeuerwehren Estorf und Leeseringen auf die B215 in die Estorfer Ortsmitte alarmiert. Vor Ort konnte eine leichte Rauchentwicklung aus dem rechten vorderen Radhaus eines Opel festgestellt werden. Grund dafür war eine heiß gelaufene Bremse. Nach Angaben der Fahrzeugführerin kam es nach einem stärkeren Bremsmanöver aufgrund eines vorrausfahrenden abbiegenden Fahrzeugs zunächst zu einer Flammenbildung am rechten Vorderrad, woraufhin der Notruf abgesetzt wurde. Da das Feuer bei Eintreffen der Feuerwehr bereits von selbst wieder erloschen war belief sich die Arbeit der angerückten Kräfte auf das kontrollieren des PKW mittels Wärmebildkamera sowie die Absicherung der Einsatzstelle. Vorsichtshalber wurde das Rad der betroffenen Bremse demontiert. Nicht benötigte Kräfte rückten aufgrund der Coronapandemie umgehend wieder ein bzw. verblieben von vorneherein am Standort. Am PKW entstand verhältnismäßig geringer Sachschaden. Der Einsatz endete nach gut einer halben Stunde.

Text: Jan Habermann, Feuerwehr-Pressesprecher der SG Mittelweser

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Informationen

Mittelweser | Immobilien

Kapitalanlage oder Mehrgenerationen-Immobilie

Kapitalanlage oder Mehrgenerationen-Immobilie

Kauf, Haus: Zweifamilienhaus

31637 Rodewald

mehr Polizeimeldungen

  • Nienburg - Verkehrsunfall mit leicht verletztem Radfahrer

    weiterlesen

  • Versuchter Diebstahl

    weiterlesen

  • Nienburg - Polizei kontrolliert Schwerlastverkehr

    weiterlesen

  • Landkreise Nienburg und Schaumburg - Polizei veröffentlicht Verkehrsunfallstatistik 2020

    weiterlesen

  • Rehburg-Loccum/Loccum - Täterfestnahme nach Raub auf eine Tankstelle

    weiterlesen

Mittelweser | Immobilien - Newsletter
Themen