Inhalt: Hans-Jürgen Schön weiterhin stellvertretender Gemeindebrandmeister

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

Hans-Jürgen Schön weiterhin stellvertretender Gemeindebrandmeister

Dritte Amtszeit für Schön und neuer Einsatzleitwagen in Dienst gestellt....

Samtgemeindebürgermeister Knut Hallmann mit Hans-Jürgen Schön und Gemeindebrandmeister Ingo Müller (v.l.n.r. )J.Eickeler, stellv. Pressesprecher der Feuerwehren SG Steimbke

Hans –Jürgen Schön bleibt für weitere sechs Jahre stellvertretender Gemeindebrandmeister in der Samtgemeinde Steimbke. Er geht damit in seine dritte Amtszeit. Nachdem er zum Ende des vergangenen Jahres durch die Ortsbrandmeister einstimmig wiedergewählt wurde und der Samtgemeinderat der Empfehlung des Feuerwehr-und des Samtge-meindeausschusses folgte, erhielt Schön in einer kleinen Feierstunde nun aus den Händen von Samtge-meindebürgermeister Knut Hallmann die Ernenn-ungsurkunde.

Hallmann sprach in seiner Rede von einem vorbildlichen Feuerwehrmann und lobte Hans-Jürgen Schön für seine Grundeinstellung zu den Aufgaben die dieses Amt mitbringe. Schön selbst hat in seiner Feuerwehrkarriere schon einige Jahre an Führungspositionen im Feuerwehrdienst hinter sich. So bekleidete er fast 21 Jahre das Amt des stellvertretenden Ortsbrandmeisters in der Feuerwehr Wendenborstel, bevor er weitere sechs Jahre als oberster Feuerwehrmann in Wendenborstel seinen Dienst  verrichtete.

Ein weiterer Höhepunkt des, bedingt durch die Covid-Pandemie, kleinen Rahmens war die Übergabe des neuen Einsatzleitwagens der Einsatzleitung Ort der Samtgemeindefeuerwehr Steimbke. Das Fahrzeug ist als Ersatz für seinen Vorgänger nötig geworden da der Hersteller das bisherige Fahrzeug zurück gerufen hat. Das Neufahrzeug konnte kostenfrei ersetzt werden und wurde federführend vom Leiter der Einsatzleitung Ort Felix Schliephake an die Bedürfnisse einer Einsatzleitung angepasst. Das Fahrzeug kann nun durch eine externe Stromversorgung autark betrieben werden und verfügt im klimatisierten Innenraum neben zwei vollwertigen Bildschirmarbeitsplätzen auch über Telefon, Fax und Internet. Der Einsatzleitwagen wird bei größeren Einsatzlagen oder Stichworten alarmiert und wird den jeweiligen Einsatzleiter in seiner Arbeit unterstützen und die Dokumentation sicherstellen.

 Text: Jens Eickeler, stellv. Pressesprecher der Feuerwehren SG Steimbke

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Informationen

Mittelweser | Immobilien

Kapitalanlage oder Mehrgenerationen-Immobilie

Kapitalanlage oder Mehrgenerationen-Immobilie

Kauf, Haus: Zweifamilienhaus

31637 Rodewald

mehr Polizeimeldungen

  • Nienburg - Verkehrsunfall mit leicht verletztem Radfahrer

    weiterlesen

  • Versuchter Diebstahl

    weiterlesen

  • Nienburg - Polizei kontrolliert Schwerlastverkehr

    weiterlesen

  • Landkreise Nienburg und Schaumburg - Polizei veröffentlicht Verkehrsunfallstatistik 2020

    weiterlesen

  • Rehburg-Loccum/Loccum - Täterfestnahme nach Raub auf eine Tankstelle

    weiterlesen

Mittelweser | Immobilien - Newsletter
Themen