Inhalt: Neue Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung im Landkreis Nienburg

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 2 Minuten

Neue Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung im Landkreis Nienburg

Nach sechs Jahren im Amt des Vorstandsvorsitzenden hört Frank Lehmeier auf. Frau Dr. Bast-Kemmerer einstimmig vom Stiftungsrat gewählt

VorstandswechselBürgerstiftung im Landkreis Nienburg

Bürgerstiftungen leben von der Idee des bürgerschaftlichen Engagements. Von Bürgern für Bürger geschaffen, wirken sie lokal und tragen zur Gestaltung der Gesellschaft bei. Das wichtigste aber ist: sie sind vor allem Mitmachstiftungen.

Mitmachen und zwar mit Leidenschaft, Kompetenz und viel Tatkraft, das war das Motto von Frank Lehmeier während seiner sechsjährigen Amtszeit als Vorsitzender des Vorstands der Bürgerstiftung im Landkreis Nienburg. Zusammen mit dem Vorstandsteam Andrea Braunack, Nicola Roloff-Schindler, Rembert Küpker, Karsten Sierk und Volker Dubberke hat er sich für das Wachstum der Stiftung eingesetzt. Gemeinsam haben sie sich mit Stiftern, Förderern und Geld- sowie Zeitspendern dafür engagiert, die Stiftungszwecke Jugend, Bildung, Senioren, Mildtätigkeit und Völkerverständigung zu fördern und damit einen Beitrag zur positiven Entwicklung in Stadt und Kreis Nienburg zu leisten.

Wichtige Meilensteine sind das Patenschaftsprojekt für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe und die Gründung des Stiftungsnetzwerks – hier haben die Stiftungen im Landkreis zusammen über 60.000 Euro zur Verfügung gestellt, um die Projekte „Sie waren Nachbarn“, Stolpersteine Rehburg, die Entdeckerkisten für Kindergärten und Schulen zu MINT-Themen und die Aktion FitforFuture für Grundschüler durchzuführen. Außerdem wurden der Fahrdienst für Krebspatienten für Fahrten, die nicht von den Krankenkassen übernommen werden, eingerichtet und Stiftungsfonds eingeführt. Hier können alle, die gerne schon zu Lebzeiten eine Stiftung gründen möchten, aber selbst den Aufwand scheuen unter dem Dach der Bürgerstiftung sich mit einem Betrag ab 10.000 Euro einbringen.

„Es hat mich immer begeistert, wie viele Menschen sich gemeinsam mit uns engagieren und mit Ideen, Zeit und Geld bei unseren zahlreichen Projekten mitmachen“, zieht Lehmeier Fazit. „Wir konnten so nicht nur unserer Aufgabe nachkommen, das Kapital zu erhalten, um aus den Erträgen Förderanfragen zu bezuschussen, sondern auch das Kapital vermehren und eigene Projektideen wie zum Beispiel zuletzt den Patientenfahrdienst verwirklichen.“ Die neue Vorstandsvorsitzende Dr. Inge Bast-Kemmerer – noch bis zu den Wahlen im Herbst Samtgemeindebürgermeistern von Marklohe, freut sich auf ihre neue Aufgabe: „Das Konzept der Bürgerstiftungen überzeugt und begeistert mich. Die Stiftung hat schon viele tolle Projekte gefördert und initiiert und so gezeigt, dass sich bürgerschaftliches Engagement lohnt. Und ich sehe noch viele Möglichkeiten beispielsweise in den Bereichen Bildung, Ernährung und Bewegung mit kreativen Ideen hier in der Region etwas zu bewegen.“

Die neue Vorsitzende: Frau Dr. Bast-Kemmerer, daneben Frank Lehmeier
Im Hintergrund v. l. Stiftungsratsvorsitzender Martin Lechler, stellv. Vorstandsvorsitzender Volker Dubberke und der Schirmherr Detlev Kohlmeier

Die offizielle Übergabe des Vorstandsvorsitzes fand Mitte April im Garten des Stiftungsratsvorsitzenden Martin Lechler in ganz kleiner Runde statt. Landrat Detlef Kohlmeier, der Schirmherr der Bürgerstiftung ist, ließ es sich dennoch nicht nehmen, Frank Lehmeier seinen Dank für sein ehrenamtliches Engagement auszusprechen und Dr. Inge Bast-Kemmer einen guten Start zu wünschen.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Informationen

Mittelweser | Immobilien

Gepflegtes Wohlfühlhaus für die ganze Familie !

Gepflegtes Wohlfühlhaus für die ganze Familie !

Kauf, Haus: Zweifamilienhaus

27333 Bücken

mehr Polizeimeldungen

  • Steimbke - Absuche eines weiteren Waldgebietes nach Auffinden weiterer mittels Schrauben präparierter Hölzer

    weiterlesen

  • Nachtragsmeldung zur Hubschrauberlandung in Eystrup

    weiterlesen

  • Hämelhausen: Unbekannte Täter entwenden Straßenschilder - Zeugen gesucht

    weiterlesen

  • Binnen - Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

    weiterlesen

  • Nienburg/Weser - Unbekannte beschädigen Rasthütte und Informationstafeln

    weiterlesen

Mittelweser | Immobilien - Newsletter
Themen