Inhalt: Neun Löschfrösche machen den nächsten Sprung

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

Neun Löschfrösche machen den nächsten Sprung

Kinderfeuerwehr Haßbergen übergibt erstmals Mitglieder an die Jugendfeuerwehr

Haßbergen_20210719_Löschfrösche_001Boris Meyer, Kinder- & Jugendfeuerwehr Haßbergen

Heute war ein ganz besonderer Tag bei den Haßberger Löschfröschen. Nicht nur, dass es der letzte Dienst vor der Sommerpause war. Es wurden auch erstmals Mitglieder aus den Reihen der Kinderfeuerwehr verabschiedet und an die Jugendfeuerwehr übergeben.

Im Beisein vom Haßberger Ortsbrandmeister Torsten Kobsch, dem stellvertretenden Jugendfeuerwehrwart Simon Wehnelt und dem Löschfrösche-Betreuerteam übergab Kinderfeuerwehrwart Torsten Meyer den scheidenden Mitgliedern jeweils einen Jugendfeuerwehrhelm und für ihre tollen Leistungen in der Kinderfeuerwehr eine Urkunde.

Allen Anwesenden war der Stolz förmlich anzumerken. Bei den Kids, dass sie nun endlich zu den großen gehören und bei den Funktionsträgern, dass die Idee und das Konzept rund um die Kinderfeuerwehr aufgeht.

Die Haßberger Löschfrösche wurden im August 2018 ins Leben gerufen und führen seit dem ein- bis zweimal im Monat die Mitglieder im Alter von sechs bis zwölf Jahren auf spielerische Art an das Thema Feuerwehr heran. Grundsätzlich hätten einige Übertritte bereits im letzten Jahr erfolgen können. Aber auch hier machte die Pandemie den Haßberger Nachwuchskräften einen Strich durch die Rechnung.

Umso schöner ist es nun einer ganzen Gruppe auf einmal den Wechsel ermöglichen zu können. Ab dem 08. September heißt es für sie nun „mittwochs ist Jugendfeuerwehr“.

Text: Boris Meyer, Kinder- & Jugendfeuerwehr Haßbergen

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Informationen

Mittelweser | Immobilien

Attraktives Wohnhaus in zentrumsnaher Lage !

Attraktives Wohnhaus in zentrumsnaher Lage !

Kauf, Haus: Zweifamilienhaus

31582 Nienburg (Weser)

mehr Polizeimeldungen

Ihr Objekt sechs Wochen anbieten!
Themen