Inhalt: Pkw landet auf Dach

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

Pkw landet auf Dach

Anfängliche Meldung über mehrere eingeklemmte Personen bewahrheitet sich zum Glück nicht

20200210_VU_Lgd-1Marc Henkel, Pressesprecher der FF Stadt Nienburg/Weser und der Kreisfeuerwehr Nienburg/Weser

Um 06:08 Uhr wurden die Ortsfeuerwehr Langendamm und Nienburg zu einem Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen auf den Führser Mühlweg gerufen.

Ein VW Golf war, vermutlich von der Bundesstraße 6 kommend, aus noch unbekannten Gründen auf den rechten Seitenstreifen gekommen. Danach schleuderte der Pkw gegen einen Baum und blieb auf dem Dach liegen.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte schnell „Entwarnung“ gegeben werde. Im Pkw befand sich nur eine männliche Person, die nicht eingeklemmt war.

Zusammen mit dem Rettungsdienst wurde der Fahrer aus dem Fahrzeug befreit und in ein Krankenhaus verbracht. Anschließend wurde die Unfallstelle gereinigt.

Im Einsatz, neben dem Rettungsdienst, die Feuerwehren Langendamm und Nienburg mit acht Fahrzeugen.

Die Polizei hat zur Unfallursache die Ermittlungen aufgenommen. Über die Art und Schwere der Verletzungen des Fahrers können keine Auskünfte erteilt werden.

Text: Marc Henkel, Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Nienburg/Weser

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Themen