Inhalt: Scheune steht in Vollbrand

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

Scheune steht in Vollbrand

Übergreifen auf Wohnhaus verhindert

Erichshagen-Wölpe_20200925_Feuer__1Christin Bruhnke, stellv. Pressesprecherin der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Nienburg/Weser

Am Freitagnachmittag um 15:38 Uhr wurden die vier Feuerwehren der Stadt Nienburg/Weser zu einem Scheunenbrand an der Celler Straße alarmiert.

Die ersten Notrufe sprachen von einem leichten Rauchaustritt aus einer Scheune, die als Kfz-Werkstatt genutzt wurde. Noch während die Feuerwehren Erichshagen-Wölpe, Holtorf und Nienburg alarmiert wurden, stand plötzlich das Gebäude in Vollbrand und eine massive Rauchentwicklung setzte ein. Trotz eines schnellen Wassereinsatzes konnte der Einsturz der Scheune nicht verhindert werden. Teile des Gebäudes stürzten auf die Straße. Um an Glutnester heranzukommen und Teile des Gebäudes abzutragen, setzen die Einsatzkräfte auch einen Radlader ein.

Zu Beginn des Einsatzes gestaltete sich die Wasserversorgung als schwierig. Die Feuerwehr musste lange Wasserförderstrecken aufbauen, um die notwenige Wassermenge an die Einsatzstelle zu bekommen.

Mit zwei Drehleitern und Einsatzkräften unter schwerem Atemschutz gelang es schließlich den Brand zu bekämpfen.

Insgesamt waren ca. 70 Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr, die Polizei sowie der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen im Einsatz.

Eine Person wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus verbracht.

Zur Brandursache und Schadenshöhe kann derzeit keine Angabe gemacht werden.

Während des gesamten Einsatzes war die Bundesstraße 214 zwischen der Straße „Am Bach“ und „Am Drosch“ voll gesperrt.

Text: Christin Bruhnke, Stellv. Pressesprecherin der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Nienburg/Weser

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Informationen

Mittelweser | Immobilien

modernes, exklusives, hochwertiges Reihenmittelhaus in ruhiger Wohnstraße in Nienburg

modernes, exklusives, hochwertiges Reihenmittelhaus in ruhiger Wohnstraße in Nienburg

Kauf, Haus: Reihenmittelhaus

31582 Nienburg (Weser)

mehr Polizeimeldungen

Mittelweser | Immobilien - Newsletter
Mittelweser-Immobilien
Themen