Inhalt: Strohpresse stand im Vollbrand

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

Strohpresse stand im Vollbrand

Vier Ortsfeuerwehren bei Pressenbrand im Einsatz

Balge_20200722_Einsatz_0Uwe Schiebe, Kreisfeuerwehrpressesprecher-Nord

Am Mittwoch gegen 14.30 Uhr löste die Rettungsleitstelle Sirenenalarm für die Feuerwehren Balge – Holzbalge – Sebbenhausen, Buchhorst – Behlingen – Mehlbergen, Drakenburg und Heemsen aus. An der Kreisstraße 2 Drakenburg – Balge war ein Lohnunternehmer am Stroh pressen. Plötzlich stellte der Fahrer eine Rauchentwicklung an der Presse fest. Das abkuppeln der Quaderpresse klappte nicht so dass der Fahrer mit der brennenden Presse das Stoppelfeld verließ und einige hundert Meter weiter auf eine Grünfläche fuhr. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen stand die Presse bereits im Vollbrand. Ein Autofahrer hatte noch versucht mit zwei Pulverlöschern zu löschen aber leider ohne Erfolg. Durch die schwarze Rauchsäule war eine Anfahrt auf Sicht für die Feuerwehren kein Problem. Unter schwerem Atemschutz löschten zwei Trupps  mit Schaummittel die Presse. Anschließend wurde mit Einreißhaken das gepresste Stroh aus der Presse gekratzt und abgelöscht. Durch die starke Hitzeentwicklung schmolzen auch am Trecker Kunststoffteile. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Unter der Leitung von Ortsbrandmeister Rene Rosenwinkel waren etwa 40 Einsatzkräfte und die Polizei im Einsatz. Über Schadensursache und Schadenshöhe konnten vor Ort noch keine Angaben gemacht werden. Tatsache ist aber das die Quaderpresse ein Totalschaden ist.

Text: Uwe Schiebe, Gemeindepressewart SG Marklohe

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Informationen

Mittelweser | Immobilien

gemütliche, helle OG Wohn.   2 Zi, Kü mit EBK, Bad - Nähe Einkaufsmarkt

gemütliche, helle OG Wohn. 2 Zi, Kü mit EBK, Bad - Nähe Einkaufsmarkt

Miete, Wohnung: Wohnung

31627 Rohrsen

mehr Polizeimeldungen

  • Zeugenaufruf nach "Anruf eines falschen Bankmitarbeiters"

    weiterlesen

  • Haste: Polizei sucht Unfallzeugen

    weiterlesen

  • Bad Nenndorf: Nach Reifenplatzer - Autofahrer kollidiert mit Sportgerät

    weiterlesen

  • Nienburg: Polizei kontrolliert Fahrradfahrer mit 2,27 Promille

    weiterlesen

  • Steimbke: Verkehrsunfall zwischen Pkw und Trecker

    weiterlesen

Ihr Objekt sechs Wochen anbieten!
Themen