Inhalt: Übernachtung der Kinder- und Jugendfeuerwehr Bolsehle

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

Übernachtung der Kinder- und Jugendfeuerwehr Bolsehle

In der Nacht von Freitag, den 1. März auf Samstag, den 2. März übernachteten die Mitglieder sowohl der Kinder- als auch der Jugendfeuerwehr Bolsehle im Dorfgemeinschaftshaus.

Bolsehle_20190301_Übernachtung KF JF_1Maren Block - Jugendfeuerwehrwartin der JF Bolsehle

Zum Auftakt der Aktion begrüßte der stellvertretende Ortsbrandmeister Ingmar Krone die 26 Teilnehmer*innen sowie Kinderfeuerwehrwartin Ilka Rode und Jugendfeuerwehrwartin Maren Block mit ihren Betreuerteams.


Zunächst begaben sich die Kinder und Jugendlichen auf einen kleinen Orientierungsmarsch durch das Dorf, bei dem sie neben feuerwehrtechnischen Aufgaben auch kleine Geschicklichkeitsspiele zu lösen hatten. Unterstützt wurden die Betreuerteams dabei von einigen freiwilligen Helferinnen und Helfern aus dem Dorf. Nachdem alle Gruppen wieder am Gerätehaus eingetroffen waren, gab es zum Abendessen Chicken Nuggets und Pommes. Bei der anschließenden Siegerehrung erwarteten die Gruppen Sachpreise in Form von Süßigkeiten und Knabbereien, die anschließend direkt verzehrt wurden. Dann machten es sich alle auf den 27 dicht an dicht gestellten Feldbetten im Dorfgemeinschaftshaus gemütlich und schauten zum Tagesabschluss noch einen Film.


Am nächsten Morgen bekamen die jungen Kamerad*innen bei einem leckeren Frühstück noch Besuch von Gemeindejugendfeuerwehrwart Arnold Schröder, der die gemeinsame Aktion sehr begrüßte ehe es auch schon wieder nach Hause ging. Am Ende waren sich alle einig: Die Aktion war ein voller Erfolg und soll unbedingt wiederholt werden!

Text: Maren Block - Jugendfeuerwehrwartin der JF Bolsehle

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Sparkasse Nienburg
Themen