Inhalt: Warenausgabe neu organisiert

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

Warenausgabe neu organisiert

Neues Modell soll Kunden gleichzeitig Infektionsschutz und Zeitersparnis bieten.

Warenausgabe CoronaFörderverein Nienburger Tafel e.V.

Außergewöhnliche Situationen erfordern entsprechende Maßnahmen - auch für die Nienburger Tafel heißt es in Zeiten der Corona-Pandemie: umdenken und neue Wege gehen. In einem gemeinschaftlichen Projekt haben Beate Kiehl, Geschäftsführerin der Nienburger Tafel gGmbH sowie Ulrich Anding und Jürgen Folk vom Vorstand des Fördervereins deshalb die die Registrierung der Kunden und die Ausgabe der Waren an die veränderten Anforderungen angepasst.


Registrierung und Warenausgabe erfolgen jetzt in drei 3 Gruppen - rot, grün und blau - in drei verschiedenen Zeitzonen. Der Ausgabekorridor für die drei Gruppen variiert von Monat zu Monat, um eine Benachteiligung auszuschließen. 


Die neue Regelung soll natürlich hauptsächlich das Risiko einer Ansteckung für die Kunden und das Personal deutlich vermindern. Gleichzeitig sollte aber auch die Wartezeit für die Tafel-Kunden reduziert werden.

Monat/Zeit

14.00 – 15.00 Uhr

15.00 – 16.00 Uhr

16.00 – 17.00 Uhr

Juni

Juli

August

Weitere aktuelle Informationen rund um die Nienburger Tafel finden Sie hier

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Informationen

Mittelweser | Immobilien

Zweifamilienwohnhaus in bevorzugter Wohnlage

Zweifamilienwohnhaus in bevorzugter Wohnlage

Kauf, Haus: Einfamilienhaus

27318 Hoya

mehr Polizeimeldungen

  • Nach Verkehrsunfallflucht- Polizei sucht unfallgeschädigtes Fahrzeug

    weiterlesen

  • Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

    weiterlesen

  • Diebe entwenden 2 hochwertige E-Bike`s

    weiterlesen

  • Rinteln - Ehrlicher Finder bringt Geldbörse mit fast 900,00 Euro Bargeld zur Polizei

    weiterlesen

  • Maishäcksler geht in Flammen auf / Totalschaden

    weiterlesen

Mittelweser | Immobilien - Newsletter
Themen