Inhalt: Wilfried Schlemermeyer für 50 Jahre Feuerwehr geehrt

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 2 Minuten

Wilfried Schlemermeyer für 50 Jahre Feuerwehr geehrt

Ortswehr wurde zu 30 Einsätzen alarmiert

Wietzen_20200111_JHV_05Uwe Schiebe, Kreisfeuerwehrpressesprecher-Nord

Beförderungen, Ehrungen und Wahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Wietzen. Kreisbrandmeister Bernd Fischer war extra angereist um Ehrengemeindebrandmeister Wilfried Schlemermeyer mit dem Ehrenzeichen für 50 Dienstjahre zu ehren. Mit dem Niedersächsischen Ehrenzeichen in Gold für 40 Dienstjahre wurden Heinrich Beckmann, Dietfried Weske und Michael Schlemermeyer vom KBM und Gemeindebrandmeister Jörg Kleine ausgezeichnet. Außerdem beförderte Kleine seinen Stellvertreter Werner Hauke Schmidt zum Oberbrandmeister und Oliver Wülbern zum Hauptlöschmeister. Ortsbrandmeister Jan Dirk Märtens überreichte für die beste Dienstbeteiligung Gutscheine an Volker Heuer, Jörn Auf dem Berge und Moritz Schlemermeyer. Neu eingetreten in die Wehr sind Tjark Bartels und Kevin Busche.

Dem sehr ausführlichen Jahresbericht des stellvertretenden Ortsbrandmeisters Oliver Wülbern war zu entnehmen das die 48 aktiven Einsatzkräfte, davon zwei Frauen zu 15 Brand- und 15 Hilfeleistungseinsätzen alarmiert wurden. Ferner standen Funk-, Atemschutzübungen und der Ausbildungsdienst auf dem Programm. Mehrere Kameraden besuchten Seminare und Fortbildungslehrgänge.

KBM Bernd Fischer berichtete aus der Kreisfeuerwehr. Kreisweit waren etwa 1200 Einsätze abzuarbeiten. Für den geplanten Neubau der FTZ in Lemke muss jetzt ein Leistungsverzeichnis erstellt werden. Fischer hofft das im kommenden Jahr der erste Spatenstich erfolgen kann. Jörg Kleine blickte auf das Feuerwehrgeschehen auf Samtgemeindeebene zurück.

Samtgemeindebürgermeisterin Dr. Inge Bast – Kemmerer überbrachte die Grüße von Rat und Verwaltung. Sie teilte mit das man das Lösch-wasserkonzept in Eigenregie fertig gestellt hat. Für die Ortswehr Marklohe ist ein Mannschaftstransportwagen bestellt worden. Ortsbürgermeister Hans – Jürgen Bein dankte der Wehr im Namen aller Bürger für ihr Engagement und wünschte möglichst wenige Einsätze.

Kommandowahlen:

Ortsbrandmeister:              Jan Dirk Märtens, Wiederwahl

Jugendfeuerwehrwart:        Rene Kleinert, Neuwahl

Stv. JF – Wart:                   Marco Dornfeld, Neuwahl

Gruppenführer:                  Bernd Hindahl, Wiederwahl

Stv. Gruppenführer:           Heinrich Beckmann, Wiederwahl

Gerätewart:                      Björn Roßkämmer, Wiederwahl

Atemschutzgerätewart:      Volker Heuer, Wiederwahl

Sicherheitsbeauftragter:    Lars Kuhlenkamp, Wiederwahl

Kassenprüfer:                      Dr. Friedrich Lüdeke u.  Tjard Bartels

Text: Uwe Schiebe, Gemeindepressewart SG Marklohe

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Informationen

Mittelweser | Immobilien

gemütliche, helle OG Wohn.   2 Zi, Kü mit EBK, Bad - Nähe Einkaufsmarkt

gemütliche, helle OG Wohn. 2 Zi, Kü mit EBK, Bad - Nähe Einkaufsmarkt

Miete, Wohnung: Wohnung

31627 Rohrsen

mehr Polizeimeldungen

  • Großer Ast stürzt auf Fahrbahn/ Feuerwehreinsatz

    weiterlesen

  • Schutzengel mitgefahren/Rennradfahrer kollidiert auf der B6 mit Pkw/ lediglich leicht verletzt

    weiterlesen

  • Straßenverkehrsgefährdung zwischen Hoya und Hassel / Zeugen gesucht

    weiterlesen

  • Verkehrsunfallflucht.

    weiterlesen

  • Straßenverkehrsgefährdung infolge Drogen mit folgender Zwangseinweisung.

    weiterlesen

Lieferdienste
Themen