Inhalt: Zum 25. Mal gemeinsame Ausbildung

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

Zum 25. Mal gemeinsame Ausbildung

Gemeinsamer Truppmann 1 Lehrgang SG Liebenau und Flecken Steyerberg

16.11.19 / TM1- Deblinghausen_1Thomas Glauer, Pressewart Flecken Steyerberg

Am Samstagmittag traten 14  Feuerwehrnachwuchskräfte des 25. gemeinsamen Ausbildungslehrganges der Feuerwehren der Samtgemeinde Liebenau und des Flecken Steyerberg am Feuerwehrhaus in Deblinghausen zur Truppmann I Abschlussprüfung an Zuvor hatten sie in acht Wochen 80 Stunden lang Fahrzeug- und Gerätekunde, Rechtsgrundlagen des Feuerwehrwesen, Erste Hilfe, Technische Hilfeleistung sowie Wasserversorgung und Brandbekämpfung theoretisch und praktisch trainiert.. Verschiedene Arten der Löschangriffe, im Gegensatz zu früher, „Nass“, also real mit Wasser wurden an den Wochenenden geübt. Hinzu kamen dabei Sicherung der Einsatzstelle gegen Verkehr und Ausleuchten. In der Ortschaft Deblinghausen gab es hierfür reichlich Übungsobjekte, die von den Anwohnern gerne zur Verfügung gestellt wurden.

   Prüfungsleiter Marcel Biermann, Fachbereichsleiter "Truppmann" zeigte sich mit dem Leistungsstand der angehenden Feuerwehrkameraden, die in zwei Gruppen antraten, sehr zufrieden.

Ortsbrandmeister Henning Meyer, Voigtei, bedankte, stellvertretend für alle Ortsbrandmeister, sich bei den Ausbildern für ihre Arbeit und wünschte allen Prüflingen in ihrem weiteren Feuerwehrleben alles Gute. Anschließend wurden diese in die Obhut ihrer Ortswehren entlassen. Ab jetzt beginnt für sie der zweite Teil der Truppmann Ausbildung in den Ortswehren, die ebenfalls 80 Stunden umfasst und nach zwei Jahren beendet sein sollte. Abschließend so die Gemeindeausbildungsleiter Oliver Windhorst (Samtgemeinde Liebenau) und Tobias Singh (Flecken Steyerberg), geht ein besonderer Dank an die Johanniter Unfall Hilfe und die Ortsfeuerwehr Deblinghausen für ihre Unterstützung.

 Den ersten Teil ihrer Feuerwehrausbildung bestanden haben: Jan Döhrmann, Tim Kammacher, Leon Wehrs, Marvin Hemker (Deblinghausen);Celine Garrelts, Jan Graf (Liebenau);Kevin Stahlschmidt, Felix Curtis, Mirko Herbst,(Pennigsehl);Phil Janiak, (Sarninghausen);Zelimchan Achtachanov (Steyerberg); Tjark Döpke (Voigtei); Max-Bennet Bade (Wellie).  

Text: Thomas Glauer, Pressewart FF Gemeinde Flecken Steyerberg

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Avacon
Themen