Inhalt: Wetter im Landkreis Nienburg/Weser

Wetter im Landkreis Nienburg/Weser

Zusätzlich zum Überblick über die aktuelle Wetterlage und Vorhersage bieten wir eine Gesamtübersicht über die aktuellen Wetter- und Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes an. Die letzte Aktualisierung erfolgte um 10:30 Uhr.

Überwiegend bewölkt

Nienburg/Weser

8,2 °C

8,3 °C

8,0 °C

1.021 hPa

Überwiegend bewölkt

Nord-Ost-Wind 11,1 km/h (2 bft)

Überwiegend bewölkt11:00 Uhr
8,2 °C Überwiegend bewölkt

Überwiegend bewölkt14:00 Uhr
9,9 °C Überwiegend bewölkt

Bedeckt17:00 Uhr
11,9 °C Bedeckt

Aktuelle Wetterlage

Aktuelle Wetterlage, Quelle: DWD

Zunächst verbreitet Hochnebel, später wolkig, vereinzelt Schauer nicht ausgeschlossen.

Heute Mittag verbreitet stark bewölkt oder Hochnebel, im weiteren Tagesverlauf allmählich Auflockerungen. Höchsttemperaturen 14 bis 16 Grad, auf den Inseln um 11 Grad. Schwacher Wind aus Ost bis Nordost. In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt, gebietsweise Nebel. Abkühlung auf 0 Grad in der Lüneburger Heide, 4 in Hannover und 7 Grad auf den Inseln, gebietsweise leichter Frost in Bodennähe. Schwacher Wind aus nordöstlichen Richtungen.

Vorhersage für Norddeutschland

Vorhersage, Quelle: DWD

Am Dienstag nach Frühnebelauflösung vielfach heiter, im Bergland zeitweise wolkig und dort am Nachmittag ansteigendes Schauerrisiko. Erwärmung auf 15 bis 17, im Oberharz sowie an der See um 12 Grad. Schwacher Wind erst aus Nord bis Nordost, am Nachmittag Nord bis Nordwest. In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt oder klar, im Verlauf vor allem im Süden gebietsweise Nebel. Ausgangs der Nacht an der See dichtere Bewölkung, aber trocken. Abkühlung auf -1 bis +4, auf den Inseln 7 Grad. Verbreitet Frost in Bodennähe. Schwachwindig, an der See später mäßiger Nordwestwind.

Am Mittwoch nach Nebelauflösung wechselnd bewölkt mit einzelnen Schauern, in Südniedersachsen geringes Gewitterrisiko; an der See nachmittags Aufheiterungen. Temperaturen zwischen 9 Grad auf den Inseln und 15 Grad in Göttingen und Hannover. Mäßiger, in Böen starker Wind aus Nordwest. In der Nacht zum Donnerstag teils wolkig, teils klar, von der Nordsee einzelne Schauer nicht ausgeschlossen. Abkühlung auf 5 bis 1 Grad, Frost in Bodennähe. Mäßiger, an der See frischer bis starker und in Böen stürmischer Wind aus nordwestlichen Richtungen.

Am Donnerstag wechselnd bewölkt mit Schauern, im Bergland Schnee. Maximal 8 bis 11 Grad. Mäßiger bis frischer Nordwestwind mit steifen Böen, an der See stark mit stürmischen Böen. In der Nacht zum Freitag erst noch vereinzelt Schauer, im Bergland Schnee, im Verlauf Auflockerungen. Temperaturrückgang auf Werte um 2 Grad, auf den Inseln 5 Grad, Frost in Bodennähe. Etwas abnehmender Nordwestwind, an der See weiter teils stürmische Böen.

Quelle: Deutscher Wetterdienst, letzte Aktualisierung: 19.04.2021, 10:30 Uhr

Niederschlagsradar

Niederschlagsradar, Quelle: DWDLegende Niederschlagsradar, Quelle: DWD

Informationen

Mittelweser | Immobilien

Der Freesenhof - einmalige Gelegenheit!

Der Freesenhof - einmalige Gelegenheit!

Kauf, Haus: Mehrfamilienhaus

31595 Steyerberg

mehr Polizeimeldungen

Ihr Objekt sechs Wochen anbieten!
Themen