Inhalt: Wetter im Landkreis Nienburg/Weser

Wetter im Landkreis Nienburg/Weser

Zusätzlich zum Überblick über die aktuelle Wetterlage und Vorhersage bieten wir eine Gesamtübersicht über die aktuellen Wetter- und Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes an. Die letzte Aktualisierung erfolgte um 00:20 Uhr.

Überwiegend bewölkt

Nienburg

2,4 °C

3,3 °C

1,0 °C

1.014 hPa

Überwiegend bewölkt

Süd-West-Wind 29,5 km/h (5 bft)

Bedeckt01:00 Uhr
2,8 °C Bedeckt

Leichter Regen04:00 Uhr
4,2 °C Leichter Regen

Leichter Regen07:00 Uhr
4,9 °C Leichter Regen

Aktuelle Wetterlage

Aktuelle Wetterlage, Quelle: DWD

Nachts im Süden leichter Frost mit örtlicher Glätte, an der Küste Sturmböen, im Binnenland verbreitet Windböen, am Tage etwas abnehmend

In der Nacht zum Freitag in den südlichen Landesteilen noch Auflockerungen und um -2 Grad nochmals leichter Frost mit örtlicher Reifglätte, sonst bedeckt und von der Nordsee her Regen bei 1 bis 6 Grad. Frischer Südwestwind mit Windböen, an der See Sturmböen. Am Freitag bedeckt und zeitweise Regen, gegen Mittag auch das Bergland erreichend, in den Harzhochlagen vorübergehend auch Schnee möglich. Höchsttemperaturen zwischen 2 Grad im Oberharz und 8 Grad auf den Inseln. In Böen starker bis stürmischer Südwestwind, auf den Inseln Sturmböen. Im Tagesverlauf etwas abnehmender Wind. In der Nacht zum Sonnabend regnerisch, später einzelne Schauer. Nur wenig zurückgehende Temperaturen. Frischer auf Nordwest drehender Wind mit stürmischen Böen an der Küste. Später nachlassender Wind.

Vorhersage für Norddeutschland

Vorhersage, Quelle: DWD

Am Sonnabend überwiegend bedeckt und einzelne Schauer bei sehr milden 9, im höheren Harz 6 Grad. Mäßiger, an der Küste und im Bergland frischer und teils böiger westlicher Wind. In der Nacht zum Sonntag viele Wolken und nur wenig Regen. Tiefstwerte bei 7 Grad. Vorübergehend etwas abnehmender und auf Südwest drehender Wind, später auf den Inseln stürmische Böen.

Am Sonntag überwiegend bedeckt und von der Ems her Regen, später Übergang zu Schauern. Tageshöchstwerte nochmals bei sehr milden 10 Grad. In Böen teils stürmischer Wind aus Südwest, an der See Sturmböen. In der Nacht zum Montag immer wieder Schauer, im Nordseeumfeld auch gewittrig. Tiefstwerte bei 6 Grad. In höheren Harzlagen bei Minima um 2 Grad zum Morgen Schneeschauer. Kaum schwächerer Wind.

Am Montag Wechsel zwischen aufgelockerten und dichten Wolken mit Schauern. Höchstwerte um 8, im Oberharz 4 Grad. In Böen starker bis stürmischer Südwestwind, später auf Nordwest drehend und zunehmend, dabei an der See Gefahr schwerer Sturmböen. In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt und langsam nachlassende Schauer, im Oberharz bei 0 Grad Schneeschauer. Sonst Abkühlung auf etwa 3 Grad. Stürmischer Nordwestwind, später abnehmend.

Quelle: Deutscher Wetterdienst, letzte Aktualisierung: 06.12.2019, 00:20 Uhr

Niederschlagsradar

Niederschlagsradar, Quelle: DWDLegende Niederschlagsradar, Quelle: DWD

Avacon
Themen