Inhalt: Unwetterwarnungen und Wetterwarnungen Landkreis Nienburg/Weser

Wetter- und Unwetterwarnungen

Hinweise zu den Warnkriterien der einzelnen Stufen finden Sie auf der Seite des Deutschen Wetterdienstes. Informationen zur aktuellen Wetterlage werden ebenfalls ständig aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgte um 18:50 Uhr.

Amtliche WARNUNG vor FROST

Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -3 °C auf.

Gültig von Dienstag, 26.01.2021, 17:00 Uhr bis Mittwoch, 27.01.2021, 11:00 Uhr für folgende Gemeinden/Städte:

  • Balge
  • Binnen
  • Bücken
  • Diepenau
  • Drakenburg
  • Estorf
  • Eystrup
  • Gandesbergen
  • Hassel (Weser)
  • Haßbergen
  • Heemsen
  • Hilgermissen
  • Hoya
  • Hoyerhagen
  • Husum
  • Hämelhausen
  • Landesbergen
  • Leese
  • Liebenau
  • Linsburg
  • Marklohe
  • Nienburg (Weser)
  • Pennigsehl
  • Raddestorf
  • Rehburg-Loccum
  • Rodewald
  • Rohrsen
  • Schweringen
  • Steimbke
  • Steyerberg
  • Stolzenau
  • Stöckse
  • Uchte
  • Warmsen
  • Warpe
  • Wietzen

Herausgegeben am Dienstag, 26.01.2021 um 12:34 Uhr vom Deutschen Wetterdienst (DWD). Weitere Informationen können über Wettergefahren.de abgerufen werden.

Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

Es muss vor allem auf Nebenstraßen und Brücken mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.

Gültig von Dienstag, 26.01.2021, 18:45 Uhr bis Mittwoch, 27.01.2021, 11:00 Uhr für folgende Gemeinden/Städte:

  • Balge
  • Binnen
  • Bücken
  • Drakenburg
  • Estorf
  • Eystrup
  • Gandesbergen
  • Hassel (Weser)
  • Haßbergen
  • Heemsen
  • Hilgermissen
  • Hoya
  • Hoyerhagen
  • Husum
  • Hämelhausen
  • Landesbergen
  • Liebenau
  • Linsburg
  • Marklohe
  • Nienburg (Weser)
  • Pennigsehl
  • Rehburg-Loccum
  • Rodewald
  • Rohrsen
  • Schweringen
  • Steimbke
  • Steyerberg
  • Stöckse
  • Warpe
  • Wietzen

Herausgegeben am Dienstag, 26.01.2021 um 18:45 Uhr vom Deutschen Wetterdienst (DWD). Weitere Informationen können über Wettergefahren.de abgerufen werden.

Warnungen vor extremem Unwetter (Stufe 4)

Unwetterwarnungen (Stufe 3)

Warnungen vor markantem Wetter (Stufe 2)

Wetterwarnungen (Stufe 1)

Vorabinformation Unwetter

Warnung vor starker Hitze

Warnung vor extremer Hitze

UV-Warnung

keine Warnung aktiv

Warnsituation in Norddeutschland

Unwetterwarnungen, Quelle: DWD

WARNLAGEBERICHT für Niedersachsen und Bremen

Nachts leichter Frost und Glätte, Mittwochfrüh und -vormittag in der Südwesthälfte Niedersachsens Schnee

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Mittwoch, 27.01.2021, 15:30 Uhr:

Tiefer Luftdruck und maritime Polarluft gestalten das Wetter in Niedersachsen und Bremen unbeständig.

FROST/GLÄTTE: In der Nacht zum Mittwoch in der Osthälfte Niedersachsens leichter Frost bis -3 Grad, im Oberharz etwas darunter. Dabei streckenweise Glätte durch überfrierende Nässe, vor allem im Bergland auch durch geringfügigen Schneefall.

SCHNEE: In den Frühstunden des Mittwochs von der Ems aufkommende leichte bis mäßige Schneefälle, die sich rasch etwa auf eine Linie Wesermündung-Harz ausbreiten. Dabei Neuschneemengen meist zwischen 1 bis 3 cm, im Bergland um 5 cm. Bis zum Mittag im Tiefland Übergang zu Regen und einsetzendes Tauwetter, im Oberharz weitere Schneefälle.

Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 26.01.2021, 20:30 Uhr

Warnlagebericht ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Dienstag, 26.01.2021, 15:30 Uhr.

Informationen

Mittelweser | Immobilien

Für Ihre  Familien - gepflegtes,  großzügiges Haus mit Keller und Garten

Für Ihre Familien - gepflegtes, großzügiges Haus mit Keller und Garten

Kauf, Haus: Einfamilienhaus

31613 Wietzen

mehr Polizeimeldungen

Mittelweser | Immobilien - Newsletter
Themen