Inhalt: Unwetterwarnungen und Wetterwarnungen Landkreis Nienburg/Weser

Wetter- und Unwetterwarnungen

Hinweise zu den Warnkriterien der einzelnen Stufen finden Sie auf der Seite des Deutschen Wetterdienstes. Informationen zur aktuellen Wetterlage werden ebenfalls ständig aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgte um 05:40 Uhr.

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) gerechnet werden.

Gültig von Mittwoch, 20.10.2021, 08:00 Uhr bis Donnerstag, 21.10.2021, 00:00 Uhr für folgende Gemeinden/Städte:

  • Balge
  • Binnen
  • Bücken
  • Diepenau
  • Drakenburg
  • Estorf
  • Eystrup
  • Gandesbergen
  • Hassel (Weser)
  • Haßbergen
  • Heemsen
  • Hilgermissen
  • Hoya
  • Hoyerhagen
  • Husum
  • Hämelhausen
  • Landesbergen
  • Leese
  • Liebenau
  • Linsburg
  • Marklohe
  • Nienburg (Weser)
  • Pennigsehl
  • Raddestorf
  • Rodewald
  • Rohrsen
  • Schweringen
  • Steimbke
  • Steyerberg
  • Stolzenau
  • Stöckse
  • Uchte
  • Warmsen
  • Warpe
  • Wietzen

Herausgegeben am Mittwoch, 20.10.2021 um 03:03 Uhr vom Deutschen Wetterdienst (DWD). Weitere Informationen können über Wettergefahren.de abgerufen werden.

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) gerechnet werden.

Gültig von Mittwoch, 20.10.2021, 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr für folgende Gemeinde/Stadt:

  • Rehburg-Loccum

Herausgegeben am Dienstag, 19.10.2021 um 18:23 Uhr vom Deutschen Wetterdienst (DWD). Weitere Informationen können über Wettergefahren.de abgerufen werden.

Warnungen vor extremem Unwetter (Stufe 4)

Unwetterwarnungen (Stufe 3)

Warnungen vor markantem Wetter (Stufe 2)

Wetterwarnungen (Stufe 1)

Vorabinformation Unwetter

Warnung vor starker Hitze

Warnung vor extremer Hitze

UV-Warnung

keine Warnung aktiv

Warnsituation in Norddeutschland

Unwetterwarnungen, Quelle: DWD

WARNLAGEBERICHT für Niedersachsen und Bremen

Zunehmend windig bis stürmisch und ab heute Nachmittag teils gewittrig, heute teils sehr mild

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Donnerstag, 21.10.2021, 04:30 Uhr:

Ein Sturmtief westlich von Norwegen zieht nach Skandinavien führt mit einer sich verstärkenden südwestlichen Strömung feuchte und zunächst sehr milde Luft nach Niedersachsen und Bremen. Ausgangs der kommenden Nacht nähert sich von Nordwesten die zugehörige Kaltfront dem Vorhersagegebiet.

WIND: Auf den Ostfriesischen Inseln Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus Südwest sowie einzelne stürmische Böen um 65 km/h (Bft 8). Im Oberharz ebenfalls Windböen, dort in exponierten Lagen zunehmend Sturmböen bis 80 km/h (Bft 9). Heute zunehmender Südwestwind mit stürmischen Böen, teils Sturmböen an der Nordseeküste und Windböen im Binnenland. Heute Spätabend mit Ausnahme der Hochlagen vorübergehend Windabnahme, nachfolgend von Südwesten erneut stürmische Böen, teils Sturmböen, in den Hochlagen schwere Sturmböen um 95 km/h (Bft 10) und im Nordwestteil Drehung auf West bis Nordwest.

GEWITTER: Ab heute Nachmittag an der See und westlich der Weser einzelne Gewitter mit Sturmböen. Starkregen um 15 l/qm in kurzer Zeit wenig wahrscheinlich. Ab den Frühstunden des Donnerstages zunehmende Wahrscheinlichkeit organisierter Gewitter, dabei verbreitet schwere Sturmböen, lokal orkanartige Böen um 110 km/h (Bft 11) gering wahrscheinlich. Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 20.10.2021, 07:00 Uhr

Warnlagebericht ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Mittwoch, 20.10.2021, 04:30 Uhr.

Informationen

Mittelweser | Immobilien

Wohnhaus in ruhiger und gepflegter Wohnlage 
in der Gemeinde Balge

Wohnhaus in ruhiger und gepflegter Wohnlage in der Gemeinde Balge

Kauf, Haus: Einfamilienhaus

31609 Balge

mehr Polizeimeldungen

  • Gandesbergen - Verdacht auf Betäubungsmitteleinfluss nach Geschwindigkeitsverstoß

    weiterlesen

  • Spektakuläre Verfolgungsfahrt eines alkoholisierten Mannes mit zwei beschädigten Funkstreifenwagen

    weiterlesen

  • Beschädigte Leitplanke

    weiterlesen

  • Gegen Pkw getreten

    weiterlesen

  • Landesbergen: Kupferdachrinne entwendet

    weiterlesen

Mittelweser | Immobilien - Newsletter
Themen